"uncovr" und "Die Presse" präsentieren PR-Workshops mit Bestsellerautor Mario Pricken

19.02.2019 | 6 Bilder

Der Inhalt in 10 Sekunden (360 Zeichen).txt

Was haben ein Bestsellerautor und ein prämierter Werbefachmann mit Public Relations zu tun? In frechen Workshops powered by "uncovr" und "Die Presse" lernen sie PR-Verantwortlichen, wie man Ideen für interessante Pressemeldungen und Postings gewinnt. Das Ergebnis: Spannende mediale Inhalte für Journalisten und ausgebuchte Veranstaltungen.

Pressetext (5087 Zeichen) .txt

Bestsellerautor Mario Pricken (“Kribbeln im Kopf”) und der prämierte Werbefachmann Dieter Weidhofer (DMB, DDB, FCBi) bringen mit einem neuen Workshop-Format frischen Wind in die PR. Hinter frechen Titeln wie “Ihr könnt mich alle mal liken” oder “Tod in der Betreffzeile” verbirgt sich ein gemeinsamer Inhalt: Methoden, die PR-Verantwortlichen zeigen, wie sie in kurzer Zeit eine Fülle an kreativen PR-Ideen für Pressemeldungen, Social Media Postings & Co. produzieren können. Ein Ansatz, der Anklang in der Branche findet. Die ersten Workshops waren mehrfach überbucht. 
 
PR-Kommunikatoren haben zwar im Regelfall eine geübte Spürnase für inhaltliche Trends und Entwicklungen, aber weniger Handwerkszeug, das hilft, aus „Gähn-Info“ oder „Nullkommanull-Briefing“ etwas wirklich Spektakuläres für Medien, Journalisten oder die Soziale Medien zu kreieren. Kein leichtes Unterfangen, denn der Unterhaltungswert der meisten Themen hält sich in Grenzen: was soll an einem Versicherungsprodukt schon besonders witzig sein oder was kümmert die Community das Bauvorhaben des Immobilien-Entwicklers?
 
Ein Leidensdruck, dem Mario Pricken und Dieter Weidhofer als Kreativitätstrainer täglich begegnen und kurzerhand einen maßgeschneiderten Workshop für die Kreation von griffigen Pressemeldungen mit dem provokanten Titel “Tod in der Betreffzeile - Was Pressetexte zum Sterben verurteilt oder von Geburt an zu Stars macht” entwickelt haben. Mit der Tageszeitung “DiePresse” und dem Press Asset Management “PResstige” von uncovr konnte man schnell zwei namhafte Partner für die Idee gewinnen. Binnen 48 Stunden war der erste Workshop gefüllt und am Ende mehrfach überbucht. Anlass genug, den Workshop in Serie gehen zu lassen.
 
Die Workshops punkten dabei mit ihrer Nähe zur Praxis: Die Teilnehmer bringen ihre eigenen Themen mit, es wird den ganzen Tag an den konkreten und eigenen Aufgaben gearbeitet, entweder allein oder im Team. Der dafür nötige Prozess wird nicht im Vortrag, sondern durch spielerisches Erleben im Team und durch Gruppen- und Einzelcoaching am Thema gelernt.
 
Mario Pricken, international gefragter Autor von zahlreichen Bestsellern zum Thema Kreativität, unter anderem der Bibel aller Kreativen „Kribbeln im Kopf“, meint dazu: “Unsere Teilnehmer kommen mit ihren Themen und wir zeigen ihnen in nur sechs Stunden, wie man aus jedem noch so langweiligen Thema einen spannenden Kern herausfiltert und diesen dann mit einfachen, aber wirksamen Methoden in interessante Pressemeldungen oder Postings verwandelt.“
 
Dieter Weidhofer lebt und arbeitet sein ganzes Leben lang für die besondere Idee, gewann damit mehr als 100 nationale und internationale Preise und kennt das Thema aus eigener Praxis: „Wir staunten nicht schlecht, als wir herausfanden, mit welchen Mitteln viele Kollegen in der Praxis arbeiten – ohne Methode wird das Entwickeln von spannenden Inhalten zur persönlichen Selbstgeißelung. Wir arbeiten mit den Leuten einen Tag und sie verwandeln sich selbst mit einem Bonsai-Briefing in Ideen-Fabriken. Klingt verrückt und ist es auch!“ 
 
Für den mehrfach ausgezeichneten Werbefachmann und Vortragenden der Werbekademie ist die gelebte Praxisnähe Grund für den außergewöhnlichen Erfolg: “Die meisten unserer Teilnehmer kennen Workshops nur als Frontalvortrag. Wir reden nur solange, wie nötig: den Rest machen die Teilnehmer wie von selbst. Schritt für Schritt entsteht ein neues Verständnis. Und am Ende des Tages sehen wir strahlende Gesichter, die sich selbst überrascht haben. Das macht richtig Spaß.“
 
Das nächste Training widmet sich dem Thema “Social Media Postings” mit dem nicht minder provokanten Titel: “Ihr könnt mich alle mal liken! - Wie Sie geniale Postings entwickeln, die Facebook Co. am Kochen halten”. 
 
Dazu Dieter Weidhofer: “Es war schon einmal lustiger, Social Media Verantwortlicher eines Unternehmens oder einer Agentur zu sein: Anfangs gab es noch reichlich Raum zum Ausprobieren, verspielte Gelegenheiten für Ungewöhnliches, doch Social Media ist kein Spielplatz mehr, sondern ein brutaler Marktplatz um das wichtigste Gut unserer Zeit - Aufmerksamkeit.”
 
Mario Pricken ergänzt: „PR-Praktiker und Kommunikatoren befinden sich in einem permanenten Wettlauf mit der Community. Sie entwickeln, erfinden, kreieren und liefern. Ihre User konsumieren in „Wischeinheiten“ von unter einer Sekunde” und verspricht: “Nach einem Tag mit uns schaffen Sie es dann, dass Ihre Postings nicht ungesehen in den endlosen Tiefen des Daten-Nirvanas landen.“
 
 
Infobox:
 
„Ihr könnt mich alle mal liken“ ist Teil einer Workshopserie, die Mario Pricken und Dieter Weidhofer mit PResstige, dem österreichischen Press Asset Management durchführen, weitere Trainings sind:
- „Tod in der Betreffzeile. Was Pressetexte zum Sterben verurteilt oder von Geburt an zu Stars macht.“
- „Reanimation für Newsletter. Die frechste Therapie, um lahme Newsletter wieder zu beleben.“
 
Der nächste Termin findet in Wien am 07.03.2019 in Kooperation mit der Presse statt. Alle Infos zur Anmeldung finden Sie hier.
#dieterweidhofer

Über Dieter Weidhofer

Dieter Weidhofer ist seit mehr als 30 Jahren erfolgreich in Strategie, Werbung & Marketing für führende internationale Marken tätig. Als Experte und Trainer für Ideenentwicklung und Innovationsmanagement ist er Partner von Mario Pricken. Seine Karriere begann er als Texter, Konzeptionist & Creative Director bzw. Geschäftsführer der Kreativabteilung unter anderem bei Demner, Merlicek & Bergmann, Palla Koblinger Proximity und DDB Needham. Im Laufe seiner Karriere konnte er mehr als 100 Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Werbefestivals gewinnen. Weiters ist er Dozent für Konzept, Text und Strategie an der Wiener Werbeakademie. www.werbekademie.at


#mariopricken
Über Mario Pricken
 
Mario Pricken zählt heute zu den international gefragtesten Experten, wenn es um die Themen Kreativität und Ideenmanagement sowie Strategieentwicklung und Innovation geht. Denn Pricken hat Kreativität – wie es sich für einen echten Kreativen gehört – nicht »gelernt«, sondern neu gedacht, für seine Kunden wie auch in seinen international erfolgreichen Büchern. Dieses Wissen hat sich in den letzten 17 Jahren in Form von vier Büchern am Markt etabliert. Sein in acht Sprachen erschienener Bestseller »Kribbeln im Kopf« wurde seit 2001 mit mehr als 130.000 verkauften Exemplaren zum international anerkannten Standardwerk. Weitere Erfolgsbücher wie »Visuelle Kreativität« und »Clou« folgten. www.mariopricken.com
 

#presstigepr
ÜBER PRESSTIGE
 
PResstige ist eine österreichische SaaS Press Asset Manamement Lösung für PR-Agenturen und Unternehmen. Das Managementsystem für Presseinhalte, Pressekontakte und Pressemailings ermöglicht die integrierte, workflowbasierte Medienarbeit im Team, mit weltweitem Zugriff, von jedem Endgerät aus. Pressemailings können in nur 60 Sekunden individuell erstellt und personalisiert versendet werden. PResstige reduziert dabei die Mailgröße zu herkömmlichen Pressemailings auf 1% und bietet gleichzeitig einen vielfach höheren Servicegrad für Medien und Journalisten.
 
PResstige ist ein Venture des Wiener Digital Business Developers WUNDERWERK. Gegründet 2013, zählt PResstige 2017 über 70 nationale und internationale PR-Agenturen und Unternehmen zu seinen Kunden und ist mit über 6 Millionen Presseaussendungen Marktführer für individuell gestaltete Pressemailings in Österreich. Das Business-Modell basiert auf monatlichen Flattfees, unabhängig von der Anzahl an Aussendungen oder Bildern.

Bilder » Galerie

Mario Pricken und Dieter Weidhofer
2 150 x 1 583 © Pricken / Weidhofer
Portrait Mario Pricken
380 x 211 © Mario Pricken
Portrait Dieter Weidhofer
380 x 211 © Dieter Weidhofer
Social Media PR Workshop
1 024 x 512
Tod in der Betreffzeile
1 024 x 512

Pressekontakt

Mag. Bernhard J. Seikmann 
WUNDERWERK Online GmbH
 
T: +43 (0)1 361 66 77 14
M: +43 676 544 66 39

Social Media PR Workshop (. png )

Maße Größe
Original 1024 x 512 308,2 KB
Small 600 x 300 176,7 KB
Custom x
Mario Pricken und Dieter Weidhofer
Mario Pricken und Dieter Weidhofer
2,2 MB .jpg © Pricken / Weidhofer
Portrait Mario Pricken
Portrait Mario Pricken
81,6 KB .png © Mario Pricken
Portrait Dieter Weidhofer
Portrait Dieter Weidhofer
80,8 KB .png © Dieter Weidhofer
Tod in der Betreffzeile
Tod in der Betreffzeile
307 KB .png
Newsletter PR Workshop
Newsletter PR Workshop
309 KB .png