David gegen Goliath: tvheute.at jagt tv-media.at

10.01.2018 | 2 Bilder
tvheute_oewa

tvheute.at liegt in der ÖWA 12/2017 nur noch 65.000 Unique Clients hinter dem Marktführer unter der österreichischen Online-TV-Programmen tv-media.at

Der Inhalt in 10 Sekunden (281 Zeichen).txt

Mit einem Zugewinn von 170.000 Unique Clients gegenüber dem Vormonat, rückte das Wunderwerk Venture tvheute.at in der ÖWA 12/2017 knapp an den Marktführer tv-media.at aus dem News Verlag heran und setzte sich damit deutlich vom Drittplatzierten tele.at ab.

Pressetext (1475 Zeichen) .txt

Der Dezember brachte eine kräftige Verschiebung der Userzahlen auf den heimischen online TV-Programmen. Mit einem Zugewinn von 170.000 Unique Clients gegenüber dem Vormonat auf gesamt 543.075 UC, rückte das Wunderwerk Venture tvheute.at knapp an den Marktführer tv-media.at aus dem News Verlag heran und setzte sich deutlich vom Drittplatzierten tele.at ab.

Waren es im Oktober noch 190.000 Unique Clients, trennen tvheute.at zwei Monate später nur noch 65.000 “Besucher” von den von der ÖWA für tv-media.at ausgewiesenen Zahlen und damit von Platz 1 unter den heimischen online TV-Programmen. Gegenüber tele.at hat das Angebot aus dem Wunderwerk bereits über 130.000 Unique Clients Vorsprung, nachdem man im September noch in etwa gleich auf war.

“Wir sind mit der Entwicklung der letzten Monate mehr als zufrieden”, zeigt sich tvheute.at Chefredakteur und Co-Herausgeber Bernhard Seikmann erfreut. “Der Aufbau und die Benutzerfreundlichkeit von tvheute.at überzeugt täglich unsere User und sorgt Monat für Monat für kräftige Zugewinne. In Anbetracht, dass wir kein Printprodukt im Rücken haben, keine Redaktion betreiben und auch über kein Werbebudget verfügen, erzielen wir mit minimalem Aufwand ein maximales Ergebnis.”

Die Zahlen der ersten Tage im Jänner zeigen eine Fortsetzung des aufsteigenden Trends und stimmen das Wunderwerk optimistisch, die aktuellen Bestwerte aus dem Dezember nochmals kräftig überbieten zu können.
#daswunderwerk
ÜBER DAS WUNDERWERK
 
DAS WUNDERWERK (WUNDERWERK Online GmbH) ist ein Business Developer für Neue Medien und Eigentümer der digitalen Media Brands PResstige, uncovr und wetterheute sowie Betreiber von tvheute.at. 
 
1998 als Wunderwerk Digitale Medien Produktion gegründet, gehört das Unternehmen zu den Pionieren und führenden österreichischen Produzenten der New Economy. Seit 2012 firmiert der Produktionsbereich für Online- und Mobile Lösungen unter dem Namen WUNDERWERK Online GmbH und wird vom Gründer und Inhaber Mag. Bernhard Seikmann als geschäftsführender Gesellschafter geführt.
 
Als Business Developer widmet sich das Wunderwerk der Konzeption, der Produktion und dem Management von smarten, innovativen New Media Ventures, die sich durch einen einzigartigen Ansatz, hohem Nutzen und einfachster Bedienung auszeichnen. Alle Lösungen werden eigenständig, ohne Investoren, produziert und auf eigen Rechnungen betrieben und vermarktet.

#tvheuteat

ÜBER TVHEUTE.at

tvheute.at ist eine Produktion des Digitalen Medien Produktionshauses Wunderwerk und wird von austria.com/plus, der Vermarktungsagentur der Russmedia Digital GmbH, vermarktet. Im Gegensatz zu den Angeboten der großen Verlagshäuser verfügt tvheute.at über kein Printmagazin als Grundlage und wird ohne Investoren, allein aus dem Cash-flow finanziert.

Bilder » Galerie

1 024 x 512 px
ÖWA 12/2017: tvheute.at vs. tv-media.at und tele.at
1 037 x 622


Pressekontakt

Mag. Bernhard J. Seikmann 
Geschäftsführender Gesellschafter
WUNDERWERK Online GmbH
 
T: +43 1 23060 5200
M: +43 676 544 66 39

ÖWA 12/2017: tvheute.at vs. tv-media.at und tele.at (. png )

Maße Größe
Original 1037 x 622 68,5 KB
Small 600 x 359 49,2 KB
Custom x